Rucksack richtig packen

Rucksack richtig packen

Rucksack richtig packen und beladen! 



Der Schwerpunkt des Rucksacks sollte dicht am Körper und möglichst in Schulterhöhe liegen. So befindet er sich immer über dem eigenen Körperschwerpunkt (KSP) und der Rucksack zieht beim Tragen nicht nach hinten. Größere Rucksäcke ab etwa 30 Liter packt man daher wie folgt:

 

Schlafsack, Daunenausrüstung und andere leichte Gegenstände kommen ins Bodenfach. Mittelschweres, wie Kleidung nach oben und außen. Schwere Ausrüstung, wie Zelt, Proviant, dicke Jacken nach oben in Schulterhöhe und möglichst nah an den Rücken.

Kleinigkeiten sind im Deckelfach oder / und Außentaschen gut aufgehoben und schnell erreichbar. Um größere Windangriffsflächen, Nässe oder Hängenbleiben zu vermeiden, so kompakt wie möglich packen und keine oder wenig Ausrüstung außen befestigen.

Generell, besonders bei Seitentaschen, auf die gleichmäßig Gewichtsverteilung achten. Packbeutel schaffen Ordnung. Diese nicht zu prall packen, um tote Winkel zu vermeiden. In wasserdichter Form sind sie eine sichere Alternative zur Regenhülle.

 

A In leichtem Gelände (Wanderwege, flache Wege) packt man den Lastschwerpunkt höher,
B in schwierigem Gelände (Hochtour, Steige) etwas tiefer und damit näher zum Körperschweerpunkt.

Bei dieser Packweise läuft man zum Ausgleich zwar etwas mehr nach vorn gebeugt. Dafür ist man nicht so leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, wie bei einem hohen Schwerpunkt.

Rucksack richtig packen

weitere Posts
  1. Daypack Shootingstars Daypack Shootingstars Hey wir von daypacks sind zwar keine Models, aber Chistoph Schöch (c) hat das beste aus uns rausgeholt. Hier ein paar Eindrücke von unserem ersten Daypacks Shooting am Bodensee.   
  2. Mit Rucksack-Trolley auf Reisen Mit Rucksack-Trolley auf Reisen Theresa und Philipp haben ihr Jobs im Marketing und an der Uni Wien an den Nagel gehängt, die Koffer gepackt und ihre Wohnung vermietet. Nun sind Theresa und Philipp Anfang des Jahres gestartet und hier ist ihr erster Reisebericht.
  3. Kurztripp mit Handgepäck Kurztripp mit Handgepäck Beim Kurztripp am Wochendene haben wir  für dich den On Board Rucksack Transit Lite 40 - einen handgepäckstauglichen - nein fast schon "handgepäcksoptimierten" Rucksack getestet. Unser Fazit: 
  4. Wer ist Wer ist "daypacks" eigentlich? Wir sind eine junge aber alt eingesessene Großhandels-Bude für Sportartikel und beliefern sehr erfolgreich den Sportfachhandel.
interessante Rucksäcke
    1. Aviant Voyager 65+10
      Aviant Voyager 65+10
      249,95 €
      Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    2. Aviant Voyager 60+10 SL
      Aviant Voyager 60+10 SL
      249,95 €
      Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    3. Aviant Voyager 60+10 SL
      Aviant Voyager 60+10 SL
      249,95 €
      Inkl. MwSt., zzgl. Versand

#urbannomads